sexymelone

aus Bielefeld

0 Bewertungen

viele Vorlieben

machtvieles mit

große Brust

sucht Suggerdaddy

Service (Vorlieben)

  • Geschlechtsverkehr

    • Blümchensex - Als wenn man Sex mit dem Partner hat, in sanfter Art und Weise.
    • Sex - Geschlechtsverkehr
  • Oral

  • Anal

    • Wenn man ihn zum Beispiel mit einem Strapon Anal stimuliert.
    • Anales Fingern bei Ihm.
    • Anal Rimming - Als Rimming bezeichnet man das Lecken am Anus des Partners. Eine hocherotische Angelegenheit, die nicht nur Männern, sondern auch Frauen zum ultimativen Orgasmus bringen kann.
  • Softcore

    • Den Körper des Anderen anfassen.
    • Gegenseitig auskitzeln.
    • Zärtlich und sanft zueinander sein.
    • Körper des Anderen küssen oder geküsst werden.
    • Massiert werden, oder das Escort massieren.
    • Den Körper des Anderen mit sanften Streicheleinheiten verwöhnen.
  • Fetisch

    • Atemreduktion - Kann zum Beispiel leichtes Würgen sein, indem der Kunde oder auch das Escort seine Macht ausleben kann, und das daraus entstehende Gefühl der extremen Intimität zwischen den Beteiligten. Kann eine körperliche Euphorie und Gefühl der Leichtigkeit hervorrufen, durch den Sauerstoffmangel im Gehirn.
    • Bizarr - Kann vieles sein, von erniedrigen, Frauen, die getreten oder geschlagen werden wollen, Frauen eingewickelt in Frischhaltefolie, da ist der Fantasie keine Grenze gesetzt.
      Sollte aber im Vorfeld abgesprochen werden, was man sich darunter vorstellt und ob man dazu bereit ist.
    • Bondage - Beim Bondage werden häufig Seile zur Fesselung der Dame verwendet, es kommen aber auch andere Dinge wie Handschellen, Klebeband, Plastikfolie oder Ketten zum Einsatz. Für den Gefesselten ergibt sich in der Regel ein sexueller Reiz aus dem wehrlosen Ausgeliefertsein im Moment des Gefesseltseins. Kunden hingegen erregen sich an ihrer Machtstellung über das ihnen ausgelieferte Opfer.
    • Dirty Talk - beim Sex direkt sagen was man will und mit kleinen dreckigen Worten, um das Esort noch weiter aufzuheizen.
    • Dominant - Dominanz bedeutet im Bereich des BDSM, dass jemand durch die Anwendung von physischer oder psychischer Methoden, die Kontrolle über den anderen Menschen oder die Situation erlangen will, soweit der Andere die Kontrolle freiwillig abgibt.
    • Fisting - Fisting ist eine Sexualpraktik, bei der die ganze Hand bzw. die ganze Faust vaginal oder anal in eine Frau eingeführt wird, wodurch diese eine maximale Dehnung erfährt. Obwohl diese Praktik bei oberflächlicher Betrachtung je nach Art der Durchführung (einfühlsam oder rabiat) durchaus brutal anmutet gibt es doch auch Frauen, die durch ein Fisting höchste sexuelle Stimulation erfahren.
    • Fußerotik - Ob ein Footjob, Zehen lecken oder durch geil werden einen Fuß zu sehen, das ist auch wieder ein vielseitiger Fetisch und sollte abgesprochen werden.
    • Kaviar aktiv - Kaviar aktiv (Mann scheißt auf Frau, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes)
    • Klammern - Sich zum Beispiel an den Schwanz oder die Eier, Klammern oder Wäscheklammern hängen lassen. Auch eine vielseitige Art.
    • mollig - Wenn Sie auf einen molligere Escorts stehen
    • Natursekt aktiv -(NS) Man pinkelt den Escort an
    • Nylon - Vielseitige Ansichtsweise, ob man gern Nylon Strümpfe/Strumpfhosen trägt, oder sich auch damit dominieren lässt.
    • Darauf stehen geschlagen zu werden, oder das Escort zu schlagen.
    • Schmerzen - Ob leichte Schläge oder auch härter, sollte auf jedenfall abgeklärt werden im Vorfeld.
    • Sklave - Unterwürfig sein und den Wünschen des Kunden voll hinzugeben.
    • Sklavenerziehung - Sie dominieren das Escort und erziehen Sie so, wie sie Sie gerne hätten.
    • Spanking - Sich den Hintern versohlen lassen, ob mit der flachen Hand oder auch mit einer Peitsche oder anderen Gegenständen.
    • Verbale Erniedrigung - Es wird einem laut klar gemacht, nur ein Sklave zu sein und wird verbal gezüchtigt.
  • Sonstiges

    • Busensex - Sie reiben Ihren Schwanz, zwischen den Titten der Frau.
    • Dildospiele - Wenn Dildos oder Vibratoren, als Spielzeuge beim Sex hinzugefügt werden.
    • Facesitting -(FS) Sich auf das Gesicht des Escorts setzen und somit zum Oralverkehr zwingen.
    • Fingern - Sich mit den Fingern des Kunden, vaginal stimulieren lassen.
    • lecken - Darauf stehen, geleckt zu werden, oder das Escort zu lecken.
    • Masturbation - Es sich vor dem Escort selbst zu machen oder umgekehrt.
    • Stellung 69 - Ob übereinander oder nebeneinader, man befriedigt sich gegenseitig oral.
  • Begleitung

  • Affaire

    • Wie oft man sich in der Zeit trifft, sollte abgeklärt werden, aber man hat eine Kurzaffäre von bis zu einem Monat.
    • Wenn man sich vorher drauf einigt, zum Beispiel eine Affäre über drei vier Monate zu haben und evtl keinen anderen Kunden in der Zeit zu haben, abgesprochen sollte im Vorfeld sein für wielange, wie oft man sich sieht und was die Affäre beeinhalten sollte.

Tabus (Abneigungen/No-go)

User hat keine Tabus angegeben

Beschreibung

 

Steckbrief

Alter: 26
Größe: 174
Gewicht: 87
Figur: mollig
Körbchengröße: 85C
Treffpunkte: Hotel (zahlt Kunde), beim Kunden, bei mir
Beruf: Akademikerin
Sprachen: Deutsch, Englisch
Sexualitaet: heterosexuell
Behaarung: rasiert
Tattoo / Piercing / Rauchen: nein / ja / nein

Bewertungen

Sauberkeit

Zuverlässigkeit

Freundlichkeit

Preis/Leistung

Kommentare

sexymelone hat 0 Kommentare

Bisher wurden keine Kommentare abgegeben

Ähnliche Benutzer